SimProLog

IT-Ingenieure in Norddeutschland

Die SimProLog GmbH ist ein Unternehmen, das seit über 10 Jahren kundenspezifische Software macht und diese durch Wartung und Support nachhaltig gestaltet. Gegründet in Hannover, haben wir heute Standorte in Berlin, Hamburg und Hannover.

Als kleines Unternehmen schreiben wir Kundenservice groß. Wir sind erreichbar, haben für Sie feste Ansprechpartner, reagieren schnell. Und wir legen Wert auf Teamarbeit. Nicht nur wegen des 4-Augen-Prinzips, besonders wegen des gewünschten Austauschs arbeiten an jedem Projekt mindestens zwei Personen.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind Künstliche Intelligenz (KI) und App-Entwicklung. Die KI gliedert sich in die Bereiche Simulation, Optimierung und Neuronale Netze. Jeder Bereich hat seinen verantwortlichen Experten. Die App-Entwicklung wird zunächst in Frontend und Backend unterteilt, das Fronend weiter in die Bereiche Android, iOS, Web und Desktop-App. Das Backend umfasst inklusive sämtlicher Cloud-Technologien ein breites Spektrum.

Insbesondere zwei Punkte sehen wir als unsere großen Vorteile an. Zum einen ist da die fachliche Symbiose. SimProLog profitiert von den verschiedenen Fachgebieten, die die Einzelnen durch Forschung, Promotion und berufliche Erfahrungen im Laufe der Jahre vertieft haben. Wir sind nicht nur Informatiker, sondern auch Ingenieure. Diese Schnittstelle und Kenntnis beider Welten ist extrem wichtig im Bereich der angewandten Informatik.

Der zweite große Pluspunkt ist das Betriebsklima. Durch unsere langjährige Bekanntschaft und bewusste Entscheidung zur Zusammenarbeit sind wir nicht nur Kollegen, wir sind auch Freunde. Das merken unsere Kunden. Es herrscht gute Stimmung und ist egal, mit wem von uns Sie etwas besprechen. Natürlich gibt es Hierarchien, aber fast alle wichtigen Entscheidungen werden besprochen und demokratisch abgestimmt. Das hält die Motivation hoch, macht die Entscheidungen und somit die Ergebnisse unserer Arbeit besser.

Unsere Geschichte

„Doktort ihr nur herum oder arbeitet ihr auch?“, fragte einst ein guter Freund angesichts der Tatsache, dass viele von uns einen Doktortitel tragen. Jeder von uns hat in den 2000er-Jahren am Institut für Bauinformatik (heute: Institut für Risiko und Zuverlässigkeit) der Leibniz Universität Hannover als wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet, geforscht, gelehrt und gelernt. Dort haben wir uns kennen und schätzen gelernt. Und wir haben eben auch promoviert. Doch — mit einem Augenzwinkern — spätestens seit Gründung der damaligen SimProLog GbR arbeiten wir auch.

SimProLog wurde 2011 von drei Mitarbeitern des Instituts gegründet und war ursprünglich auf die Simulation und Optimierung von Containerterminals des Kombinierten Verkehrs spezialisiert. Die dazu entwickelte Software wurde von uns seitdem weiterentwickelt und eingesetzt. Doch ihr Spektrum hat sich erweitert, die Algorithmen zur Optimierung des Materialflusses ließen sich zu gut auf andere logistische und Produktionsprozesse übertragen. Des Weiteren hat die globale Entwicklung hin zu mobilen Geräten dazu beigetragen, dass sich Cloud-Technologien und die App-Entwicklung im Laufe der Jahre als unser zweites Standbein etabliert haben. 2018 wurde die GbR in eine GmbH umfirmiert.


Die Leitung von SimProLog

Dr. Ing. Felix hofmann, SimProLog GF
Dr.-Ing. Felix Hofmann

Geschäftsführer (CEO)

Felix hat promoviert auf dem Gebiet der Optimierung und steuert die entsprechenden Projekte. Bei der App-Entwicklung ist er für die Android-Versionen verantwortlich. Im Unternehmen kümmert er sich um das Personal und übergangsweise auch um den Bereich Finanzen. Doch sein größtes Talent ist die Organisation. Er behält den Überblick.

Dipl.-Ing Chris Timmermann SimProLog GF
Dr.-Ing. Chris Timmermann

Technischer Geschäftsführer (CTO)

Chris ist Experte auf dem Gebiet der Simulation, insbesondere im Bereich Verkehr. Außerdem leitet er die App-Entwicklung im iOS-Bereich. Übergreifend ist Chris zuständig für Entscheidungen auf technischer Ebene: welche Hardware, Systeme, Programmiersprachen, welche Software und Produkte wir wie nutzen.

Sie möchten mehr erfahren?

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service